Melden Sie unangemessenen Inhalt

Woher kommt der Wein?

{
}

 TAGS:Viele Länder haben eine Likörflagge die sie stolz schwenken, Russland und sein Wodka, Mexiko und sein Tequila, Schottland und sein Whisky, Peru und sein Pisco und noch viele mehr. Aber wer ist schon stolz auf einen Wein? Welches Land oder welche Kultur hat den Wein erfunden? Die Antwort ist sehr umstritten und diskutiert, die Wiege des Weins ist umstritten und basiert auf vielen Mutmaßungen, die uns im Unklaren über die wahre Herkunft des Weins lassen.

Was die Geschichte besagt

Es wurde vermerkt, dass der Wein während der Jungsteinzeit erfunden wurde, die ersten Spuren von dem, was Wein sein könnten wurden in den Bergen Zagros (heutiges Armenien, Georgien und Iran) gefunden. Dort wurden 2 Beweisstücke gefunden, dass der Wein hier seinen Ursprung hat. Es wurden Überreste von Reben und Keramikreste gefunden mit Reststoff dessen, was der erste Wein der Geschichte sein könnte. Die besagte Keramik ist aus dem Jahre 5400 vor Christus.

Die nächsten historischen Spuren des Weins wurden weiter westlich von der ersten Entdeckung gefunden, in Griechenland. Diese Kultur besitzt die erste Dokumentation über den Wein ?Die Arbeit und die Tage? des griechischen Dichters Hesiodo (VIII Jahrhundert vor Christus). Im besagten Dokument erzählt man von der Traubenernte und der Pressung der Trauben, das Ergebnis wurde mit Wasser verbraucht und in Ziegenhaut konserviert. Man findet auch Notizen über den Wein in dieser Zeit in Ägypten und in der berühmten Oase Bahariya. Man sagt, dass es Julius Cesar war, der den Wein ins Römische Kaiserreich aus Ägypten eingeführt hat, eine Kultur, die den Umgang mit dem Weinbau bereits beherrschte!

In China gibt es Aufzeichnungen, dass die alten Einwohner aus den Orientalen Ländern die Kunst der Gärung der Traube bereits seit ca. Viertausend Jahren beherrschten. Die größte Stärke des Weins ist in der Epoche der Anfänge des Christentums bekannt. In der Bibel wurde in den alten Texten mehrmals der Wein zitiert. Durch den Gott Bacchus verehrten die Römer und die Griechen Gott und das was er repräsentiert unter anderem denWein.

Wie Sie sehen, ist der Ursprung des Weins unklar, die Vaterschaft liegt irgendwo zwischen den Ägyptern, Chinesen, Griechen und einigen Ländern des Nahost. Leider können wir diese Vaterschaft nicht mit einer DNA aufklären, aber eins ist trotzdem sicher, egal woher der Wein kommt, es ist das wichtigste Getränk der Geschichte und das ist indiskutabel.

{
}

Verfasse einen Kommentar Woher kommt der Wein?

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name