Melden Sie unangemessenen Inhalt

Wird der Wein besser abends serviert?

{
}

 TAGS:Den Wein unter den besten Bedingungen zu servieren kann von Faktoren wie Licht und Lautstärke abhängen, das behaupten Wissenschaftler aus Oxford. In den folgenden Monaten werden die Oxford Universität und die spanische Bodega Campo Viejo den Einfluss des Lichts und der Geräusche auf den Geschmack des Weines testen.

Für dieses Experiment wurden Tausende Personen zum Southbank Fest von London, ins Labor der Farben des Professors der experimentellen Psychologie von der Universität Oxford Charles Spence eingeladen. Hier werden die Weine, die man in einem komplett schwarzen Glas trinkt und bei Licht bewertet  und dabei hört man eine Menge Geräusche. Das Campo Viejo Farbenlabor eröffnete die Southbank von London am 2. Mai und sie dauert bis zum 5. Mai.

Spence glaubt, dass die Ergebnisse zukünftig mit in das Etikett der Weine einfließen, und Empfehlungen wie "geeignet zum Trinken bei klassischer Musik" oder "am besten abends servieren" enthalten wird.

Außerdem sagte er dem Telegraph gegenüber:

"Wir alle waren schon in dieser Situation. Wir haben eine Flasche Wein aus dem Urlaub mitgebracht und enthusiastisch öffnen wir diese mit Freunden, nur um dann zu entdecken, dass er gar nicht so schmeckt, wie wir ihn in Erinnerung haben."

"Natürlich ist der Wein derselbe. Das einzige was sich geändert hat, ist das Umfeld. Wenn Sie also Ihren Ferien Wein genießen wollen, müssen Sie den Moment, wenn es möglich ist, erneut schaffen. Den Moment, in dem Sie diesen Wein getrunken haben. Vielleicht müssen Sie auf einen sonnigen Nachmittag warten oder ihn in einer heißen Sommernacht trinken. Ändern Sie die Musik damit das Ambiente wieder kommt. Alles wird dabei helfen, den Geschmack an den Sie sich erinnern, wieder zu holen.

Professor Spence fügte hinzu, dass die aktuelle Tendenz der neutralen Farbschema in den Häusern der Grund sein kann, warum der Wein milder erscheint: "wo trinken die Menschen mehr Wein zuhause? In der Küche und im Wohnzimmer, die meistens in weiß oder in cremefarben gestrichen sind."

"Wenn den Menschen ihr Wein gefällt, dann denken sie wahrscheinlich bei jeder Gelegenheit an die Injektion von Farben".

In einer vorherigen Studie durch die Universität von Oxford gab man den erfahrenen Weinkennern Champagner in schwarzen Gläsern, und wollte damit den Unterschied zwischen einem günstigen Schaumwein und einer Flasche Champagner festlegen.

Die Ergebnisse der neuen Studie, gefördert durch die Etikette des spanischen Weins Campo Viejo werden mit Professor Spence veröffentlicht werden. Im Moment wagt man deshalb zu behaupten, dass die Ergebnisse ein Ende des Sommelier Peer verursachen könnten: "Ich glaube, dass die Ergebnisse unserer Studie sich auf die Restaurants und Bars ausweiten werden, die die Farben der Tischdecken, Glaswaren, Besteck und bis zur Farbe der Bilder auf den Wänden überdenken werden."

Heute empfehlen wir 2 Weine aus Campo Viejo, damit du sie im Dunkeln probieren kannst:

 TAGS:Campo Viejo Reserva 2008Campo Viejo Reserva 2008

Campo Viejo Reserva 2008

 

 

 TAGS:CV de Campo Viejo 2007CV de Campo Viejo 2007

CV de Campo Viejo 2007

{
}

Verfasse einen Kommentar Wird der Wein besser abends serviert?

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name