Melden Sie unangemessenen Inhalt

Weine für Salate

{
}

 TAGS:Einige Gerichte passen auf natürliche Art zum Wein ? Lammkotelett mit einem wunderbaren Cabernet; Jakobsmuschelsalat mit einem super trockenen Chablis und die süßen und reifen Birnen mit einem großen Sauternes.

Auf dem kulinarischen Gebiet der Salate gibt es wenige klassische Nahrungsmittel, die den Wein gut begleiten können, denn traditionell wird der Salat seit uralten Zeiten als ?feindselig? gegenüber des Weins betrachtet. Saure und grüne Dressings, sowie rohes Gemüse geben keinen Sinn mit Wein, also warum sich die Mühe machen? Die überzeugende Wahrheit sagt, dass man dazu neigt, den Wein überzugehen, wenn der Salat kommt oder ein Glas Mineralwasser zu trinken. Das Beigericht der Weine und Salate wurde als nicht gültig angesehen.

Aber es gibt keinen Grund auf ein gutes Glas Wein bei einem Salat zu verzichten, vor allem jetzt, wo die Salate viel mehr als nur ein Teller mit verschiedenen Salatblättern sind, die als Gaumenreiniger dienen. Die Salate von heute sind oft der wichtigste Teil im Menü, voll mit Geschmack und fabelhaften Texturen und Zutaten. Wenn man es mit den geeigneten Zutaten zubereitet, können sie die idealen Begleiter für eine breite Palette an Weinen sein, von einem Sauvignon Blanc über einen milden Chardonnay, bis zu einem erdigen Côtes du Rhône. Sogar trockene Rieslinge und Gewürztraminer können Salate begleiten, wenn sie süße Noten haben.

Wie jedes Nahrungsmittel, das man mit Weinen servieren will, ist es wichtig an den Hauptgang zu denken und den Körper von jedem Teil der Gleichung. Man will keinen reichen Wein, mit einer großen Persönlichkeit, um eine frische Gurke oder einen Kresse Salat zu begleiten. Auch ein Sauvignon Blanc wäre für einen Salat mit gegrillten Shitakepilzen, Entenbrust und Nussöl nicht geeignet. Für mich sind die 2 Schlüssel für eine Verbindung mit Salat und Wein, dass es nicht zu viel sauren Nachgeschmack gibt bei der Zubereitung des Salates und dass er eine große Menge an ?überbrückenden? Zutaten enthält, der seine Geschmäcker und Texturen mit (und in einigen Fällen kann er sogar mindern) dem Geschmack des Weins vervollständigen.

Das schwierigste ist es, die Essigmenge im Rezept ein wenig zu kürzen, aber das heißt nicht, dass man Geschmack und Eleganz am Gericht opfern muss. Versuche ein mildes Essig zu verwenden, wie balsamisch oder Reiswein oder ziehen weitere Zutaten wie Beerensaft anstatt Essig in Betracht. Du kannst den Wein auch als Element zur Zubereitung nutzen.

Willst du 2 Weine kennenlernen, um Salate zu kombinieren? Wir empfehlen dir 2 der meist verkauften:

 TAGS:Shafer Hillside Select Cabernet Sauvignon 2007Shafer Hillside Select Cabernet Sauvignon 2007

Shafer Hillside Select Cabernet Sauvignon 2007

 

 

 TAGS:Mateus RoseMateus Rose

Mateus Rose

{
}
{
}

Verfasse einen Kommentar Weine für Salate

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name