Melden Sie unangemessenen Inhalt

Wein, wie ihn schon die Römer machten

{
}

 TAGS:undefinedSie würden gerne einmal von dem Wein kosten, den schon die Einwohner des antiken Roms genossen haben? Ihr Traum kann in Erfüllung gehen, wenn Sie die Lagerhäuser dieser antiken Produktionsstätten besuchen, in denen noch heute die Lehm-Amphoren liegen, die für den Transport des Weins - wie auch andere Güter - eine wichtige Rolle spielten.

Ein Hersteller aus der Nähe von Portland, Oregon (USA), hat damit begonnen, Weine mit den selben Techniken, wie sie schon die Römer vor mehr als 2.000 Jahren nutzen, zu produzieren. Hinter dem Projekt steht ein Keramik-Lehrer namens Andrew Beckham, der mit seiner Frau Annedria ein paar Stämme von Chardonnay und Pinot Noir großgezogen haben. Unter der Anleitung der der italienischen Winzerin Elisabetta Foradori haben sie sich dieser antiken Aufgabe gestellt.

Beckham hat bereits die originalen Amphoren der alten Römer nachgebaut, basierend auf spanischen Gläsern und georgischen „qvevri“. Seiner Erfahrung nach haben die Gefäße durch ihre poröse Struktur einen großen Einfluss auf den Wein, da so während der Reifung viel Sauerstoff an den Wein kommt. Geschmacklich entstehen so weichere Tannine und stärkere Aromen in Richtung Nuss, Schokolade und gekochter Frucht. Der Hersteller behauptet, dass man so die gleichen Resultate wie bei der Fassreifung erhält - allerdings in der Hälfte der Zeit.

Zurzeit stellen Beckham und seine Partner drei Weine her: Fermentiert in der Amphore und ausgebaut im Holzfass und fermentiert sowie ausgebaut in der Amphore sowie fermentiert in der Amphore und dann mit verschiedenen gereiften Weinen gemischt. Alle drei Weine bieten ganz hervorragende geschmackliche Eigenschaften, insbesondere für Kunden, die fruchtige Weine mit subtilem Charakter mögen. Das Highlight ist natürlich der ausschließlich in Lehm hergestellte Wein, der eine tiefe rubinrote Farbe hat, Aromen von Pflaume, Schwarzbeere, Schokolade und Zimt verströmt und im Vergleich zu den Weinen der vergangenen Jahrhunderte eine überraschend leckere Neuheit darstellt.

 TAGS:Augustus Merlot-Syrah 2014Augustus Merlot-Syrah 2014

Augustus Merlot-Syrah 2014: Ein Rotwein aus den Penedès-Weinbergen von Cellers Avgvstvs Forvm, der die Trauben, Syrah und Merlot, des Jahres 2014 enthält. 

 

 

 TAGS:Augustus Cabernet Sauvignon - Merlot 2012Augustus Cabernet Sauvignon - Merlot 2012

Augustus Cabernet Sauvignon - Merlot 2012: einen sehr guten Rotwein, der aus Merlot und Cabernet Sauvignon des Jahrgangs 2012 besteht. 

 

{
}

Kommentare Wein, wie ihn schon die Römer machten

Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen uns mitteilt. Danke dafür.
Martina Martina 08/01/2017 um 23:01

Verfasse einen Kommentar Wein, wie ihn schon die Römer machten

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name