Melden Sie unangemessenen Inhalt

Was ist dran am größten Weinmuseum der Welt?

{
}

 TAGS:undefinedWeinliebhaber haben dieses Jahr einen Ort mehr auf Ihrer Reiseliste: Die Weinstadt oder Cité du Vin in Bordeaux, Frankreich mit über 14.000 Quadratmetern Fläche, wo man alles über Weinkultur lernen und erleben kann.

Ein Grund für einen Besuch ist aber nicht nur die Größe. In der Cité du Vin kommen Kunst, Erlebnis und die Geschichte des Weins zusammen.

Natürlich ist die Weinstadt auch ein idealer Ort um live die Weinkultur mitzunehmen und im 14.000 Flaschen umfassenden Weinkeller verschiedenste Aromen und Geschmäcker zu entdecken. Restaurants mit Weinproben fehlen ebenfalls nicht.

Besuchern fällt in der Cité du Vin als erstes das moderne Gebäude aus Aluminum und scharfen Glaskanten auf. Die Fassade reflektiert goldenen Farbspiele und sehr beeindruckend - nicht nur durch den Spitznamen: Das Guggenheim des Weins.

Der Eintritt in das Weinmuseum kostet 20 Euro und beinhaltet einen Besuch in allen Teilen der Ausstellung, in denen DO-Weine aus verschiedensten Regionen vorgestellt werden. Natürlich gehören auch Weinproben dazu. Hinzu kommt ein ausgefallenes kulturelles Programm mit Shows, Konzerten und Weindebatten.

Das Weinmuseum ist mittlerweile eröffnet und nach der diesjährigen Europameisterschaft ein guter Grund noch einmal nach Frankreich zu fahren. Werfen Sie bei einem Besuch auch einen Blick in die wunderschöne Altstadt Bordeauxs.

*Imagen: Manu Dreuil

 TAGS:Château La Tour Carnet 2009Château La Tour Carnet 2009

Château La Tour Carnet 2009

 

 

 TAGS:Château Montrose 2008Château Montrose 2008

Château Montrose 2008

 

{
}

Verfasse einen Kommentar Was ist dran am größten Weinmuseum der Welt?

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name