Melden Sie unangemessenen Inhalt

Unterschiede zwischen Brandy und Cognac

{
}

 TAGS:Der Brandy und der Cognac sind zwei destillierte Getränke, aber zusätzlich zu diesem offensichtlichen Zufall finden wir einen großen Streit zwischen seiner Ähnlichkeit und seinen Unterschieden. Lernen wir ein wenig mehr von diesem traditionellen Getränk kennen und seinem unleugbaren Vertrautheit und Ähnlichkeit.

Unterschiede zwischen dem Brandy und dem Cognac

  • Der Brandy ist ein destilliertes Getränk, hergestellt auf Basis des Weins. Der Cognac dagegen ist eine Art Brandy, der auch destilliert wird und auf Basis des Weins mit weißen Trauben hergestellt wird.
  • Der Brandy hat einen älteren Ursprung als der Cognac, obwohl sein Ursprung nicht ganz klar ist, wurde der Brandy im XIV Jahrhundert in Europa bekannt, vor allem in Frankreich, Holland, England und Spanien. Der Cognac dagegen kommt aus Frankreich und sein Name stammt aus der Gemeinde Cognac.
  • Die Herstellung des Brandys und des Cognacs sind sehr ähnlich, trotzdem gibt es einige kleine Unterschiede, die beim Probieren jedes Getränks sehr deutlich werden. Unter den großen Herstellungsunterschieden zwischen dem Brandy und dem Cognac, finden wir die Alterung des Brandys, die man normalerweise im Solera-System ausführt.
  • Außer den bestimmten Trauben, die bei der Herstellung beider Getränke benutzt werden, gibt es den Unterschied, dass der Cognac einzig und allein aus weißen Trauben hergestellt wird, der Brandy dagegen aus beiden Trauben (weiß und schwarz).
  • Die Denominación de Origen ist ein weiterer Unterschied, der ins Auge springt, wir empfehlen, dass der Cognac exklusiv aus der französischen Region des Cognacs stammen sollte. Der Cognac, den man in dieser Region herstellt, erfüllt die Bestimmungen der Denominación, die von der BNIC (Bureau National Interprofessionel du Cognac) auferlegt wurden, das bedeutet, dass auch, wenn der Cognac ein Brandy ist, nicht außerhalb der französischen Grenzen hergestellt werden kann, obwohl er demselben Vorgang unterliegt. Das macht die Verwirrung und den Streit nur noch größer, denn viele Cognacs, die außerhalb Frankreichs hergestellt werden, nennt man nur deswegen Brandy, nicht irrtümlich, aber es gibt Diskussionen und Verwirrungen.

Der vielleicht größte Unterschied zwischen dem Cognac und dem Brandy ist sein Geschmack, obwohl man kein Experte sein muss, um das zu bemerken, gibt es mehrere kleine Unterschiede in seinem Aroma, Geschmack und natürlich in den Farben. Wo wir uns einig sind, ist das sowohl der Brandy als auch der Cognac ausgezeichnete Getränke voll mit Geschichte und Traditionen sind.

Und deswegen schlagen wir vor, dass du den Unterschied gleich selbst probierst:

 TAGS:Cardenal MendozaCardenal Mendoza

Cardenal Mendoza: Das ist einer der spanischen Brandys mit Ruf durch die Verbraucher, wegen seiner Milde, seinem Aroma und wegen seinem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

 

 TAGS:Hennessy Very SpecialHennessy Very Special

Hennessy Very Special: Hennessy ist die weltweit bekannteste französische Cognac Marke. Sehr edel, ideal um ihn bei anspruchsvollen Cocktails zu nutzen.

 

{
}

Kommentare Unterschiede zwischen Brandy und Cognac

im zweitletzten Satz hat sich ein Rechtschreibfehler eingeschlichen. Es muss heissen: "Wo wir uns einig sind, ist, (Komma!!) dass (mit 2 s !!) sowohl der Brandy ....etc. Gruss, Toni
Toni Toni 28/10/2017 um 16:49

Verfasse einen Kommentar Unterschiede zwischen Brandy und Cognac

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name