Melden Sie unangemessenen Inhalt

Sommer-Gruß aus der Cocktailbar

{
}

 TAGS:undefinedMojitos, Cosmos und Caipis - wir alle kennen diese Cocktails zur Genüge. Sie schmecken und erfrischen, aber etwas Abwechslung tut einfach gut. Vor allem, wenn es noch dazu so einfach ist. 

Deswegen haben wir für Sie ein paar innovative Cocktail-Rezepte gesammelt mit Zutaten, die Sie bestimmt zu Hause haben oder leicht bekommen, aber in dieser Kombination noch nicht verwendet haben. Na dann, Prost! 

Kümmel im Gin

Es müssen nicht immer Waldbeeren und Kardamom-Kapseln sein. Auch Kümmel passt hervorragend zum beliebten Wacholdergeist.

Zutaten:

  • 2,5 cm Sellerie und ein dünner Selleriestreifen zur Dekoration
  • 30 ml London Dry Gin
  • 15 ml Kümmel
  • 20 ml Zitronensaft

Zubereitung: 

Zerdrücken Sie den Sellerie in einem Shaker und fügen die restlichen Zutaten mit Eis hinzu. Kräftig schütteln und leeren Sie den Cocktail in ein passendes Glas. Zum Schluss garnieren Sie noch das Glas mit dem Selleriestreifen.

 TAGS:Brockmans GinBrockmans Gin

Brockmans Gin: Der Geschmack spiegelt den exotischen Abenteuergeist sowie die Leidenschaft der Hersteller wieder. 

Lavender Field

Da reiht sich auch Lavendel in die Reihe der Kräuter, die gut zu Gin passen und mit dem richtigen Rezept zu einem herrlich frischen Sommercocktail werden.

Zutaten: 

  • 40 ml London Dry Gin
  • 15 ml Limoncello
  • 40 ml Grapefruit-Saft
  • 20 ml Lavendelsirup
  • 25 ml Zitronensaft
  • Frischer Lavendelstengel zur Dekoration

Zubereitung:

Für den Lavendelsirup bereiten Sie einfach normales Zuckerwasser zu und fügen frischen oder getrockneten Lavendel hinzu. Geben Sie zunächst alle Zutaten in einen Shaker, fügen Eis hinzu und schütteln alles gut durch. Anschließend servieren Sie den Cocktail in einem runden Glas und dekorieren den Drink mit der Lavendelblüte.

 TAGS:HaswellHaswell

Haswell: Gemäß unseren Uvinum-Nutzern verdient dieser Gin eine Bewertung von 4 von 5 Punkten 

 

 TAGS:Limoncello Villa MassaLimoncello Villa Massa

Limoncello Villa Massa ist das Produkt eines alten Familienrezepts von Villa Massa. Die Zitronen stammen aus einem kleinen Gebiet der Halbinsel Sorrentina und von Capri. 

Bailey's Flat White Martini

Kaffee zum Nachtisch kann doch jeder. Bailey's alleine ist zwar gut, aber kennt man auch schon. Aber verstärkt mit Vodka und Espresso tritt der Drink dreimal so gut auf. 

Zutaten:

  • 40 ml Bailey's 
  • 20 ml Vodka
  • 20 ml Espresso
  • 3 Kaffeebohnen

Zubereitung: 

Geben Sie den Bailey's, Vodka sowie Espresso in einen mit Eis gefüllten Shaker und schütteln so lange, bis der Drink gut gekühlt ist. Seihen Sie den Cocktail anschließend in ein Martiniglas ab und fügen die Kaffeebohnen als Dekoration hinzu.

 TAGS:Baileys 1LBaileys 1L

Baileys 1L:  Gemäß unseren Uvinum-Nutzern verdient diese Spirituose der Kategorie Whisky Creme eine Bewertung von 4,4 von 5 Punkten.

 

 TAGS:Belvedere VodkaBelvedere Vodka

Belvedere Vodka wird nach polnischer Tradition mit einer mehr als 600 Jahre alten Methode gebrannt.

{
}

Verfasse einen Kommentar Sommer-Gruß aus der Cocktailbar

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name