Melden Sie unangemessenen Inhalt

Schaumige Cocktails

{
}

 TAGS:Es gibt nichts was besser eine Feier symbolisiert als das Ploppen einer Flasche Schaumwein, das Blubbern der Blasen in einem Glas schwimmen zu sehen und diese Blasen am Gaumen zu fühlen?, sagt Kim Haasarud, Autorin von mehreren Büchern über Cocktails sowie 101 Champagne Cocktails, und Gründerin der Liquid Arquitecture, ein Getränkeratgeber.

Aber während der Sekt ein Klassiker ist, der sich konstant aufrecht hält, steigt die Faszination für Cocktails und hat die Innovation und das Experimentieren angeregt. Champagner mit Erdbeeren? Sehr gut! Sekt mit Schokolade, warum nicht?

? Die Cocktails sollten wie das Essen eine kulinarische Erfahrung sein?, sagt Haasarud. Es geht um die Kombination der Zutaten, um eine Sensation am Gaumen zu erzeugen und alle Sinne mit einer Kombination aus Geschmack, Textur, Aromen und Zubereitung anlocken?.

Die Beliebtheit der Cocktails aus Champagner ist strotzend, weil ?man einen Cocktail aus Schaumwein trinken kann und trotzdem weniger dafür zahlen muss, als das, was man für ein volles Glas des gleichen Sekts zahlt.

Tipps für die Zubereitung eines Sekt Cocktails:

  • Nutzen Sie Früchte als Zutaten:

Der Sekt ist eine vielseitige Basis für den Glanz von hellen Aromen wie Zitrusfrüchten. Er verbindet sich gut mit allen Arten der Orange, besonders Orangensaft, genauso wie die reifen Beeren wie Erdbeeren, Brombeeren und Blaubeeren. Eine gute Regel ist es, einen Löffel von gemischten Früchten dem Glas hinzuzufügen und später den Sekt darüber zu gießen. Rühren Sie vorsichtig um, beim Hinzufügen.

  • Das korrekte Beigericht:

Haasarud mag die frittierte Kost, wie die Chicken fingers, mit Champagner. ?Versuchen Sie einen Cocktail mit Zwiebelringen zu trinken: die Schlücke des Champagner zusammen mit etwas paniertem, bilden ein wunderbares und überraschendes Paar. Hinsichtlich der Aperitifs schlägt der Autor eine künstlich hergestellte Salami und Scheiben von Briekäse, gebacken mit Äpfeln, Blaubeeren, Leber oder sogar Sushi vor.

  • Der billigste Sekt ist der beste für Cocktails

 ?Wenn ich Pürrees, Früchte oder Säfte benutze?, erklärt Haasarud, schlage ich vor einen mehr erschwinglichen Schaumsekt zu benutzen. Wenn es in Ihrem Budget vorgesehen ist, können Sie einen etwas besseren Wein benutzen, damit die Gäste die Wahl haben auch ein Glas puren Sekt zu trinken oder vermischt in einem Cocktail.

?Wenn ich einen teuren Champagner habe, wie einen Jahrgang des Dom Pérignon oder Cristal?, heißt das ihn nicht zu mischen, denn er ist gut, wie er ist. Aber vielleicht sagt ein klassischer Sektcocktail mit einem Zuckerwürfel und einem Spritzer Saurem zu?.

- Die besten Sekte im Preis-Leistungsverhältnis für einen großen Cocktail: Freixenet, Moët & Chandon Brut Impérial, Moët&Chandon Rosé.

- Die besten Sekte für einen Luxus Cocktail: Kripta, Mumm, Perrier-Jouet.

  •  Fügen Sie einen Hauch von Likör hinzu:

 ?Es gibt einige überraschende Liköre und Aperitifs, die sich sehr gut mit Sekt mischen lassen?, schwärmt Haasarud. Sie selber mag insbesondere den Likör Flor de Saúco, den Likör Ingwer und die Créme Violett.

 

{
}

Kommentare Schaumige Cocktails

Champagner-Cocktails sind sowas von lecker. Ich mixe mir immer gerne diesen hier selber:
Cocktails
Sehr zu empfehlen.
Lg
Marie
Marie Marie 30/11/2012 um 09:23

Verfasse einen Kommentar Schaumige Cocktails

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name