Melden Sie unangemessenen Inhalt

Petit Verdot, eine kombinierbare Traube

{
}

 TAGS:Die Petit Verdot Weine kommen ursprünglich aus Bordeaux ? Frankreich. Es ist eine Rebsorte mit roter Farbe, die fast immer benutzt wird, um mit anderen Trauben - ebenfalls ursprünglich aus Bordeaux - vermischt zu werden. Sein Ursprung ist rätselhaft, wie bei vielen andere Trauben auch. Man nimmt an, dass die Petit Verdot der Vorgänger der Traube Cabernet Sauvignon ist, die ebenfalls aus Bordeaux stammt. Die früheste Registrierung der Traube stammt aus dem XVIII. Jahrhundert.

Die Petit Verdot hat als Eltern die Traube Tressot und die Traube Duras, Letztere aus dem höheren Tal der Tam nahe der Region von Toulouse. Man nimmt an, dass die Petit Verdot von den Römern bis ins Innere des Mittelmeerraums mitgenommen wurde.

Die Petit Verdot sollte, wie sein Name sagt, sehr reif sein, um seine Fülle zu erreichen (petit, französisch, bedeutet wenig und verdot bedeutet grün: Petit Verdot =wenig grün). Es ist eine kleine Beere mit einer kräftigen schwarzen Farbe. Einer der größten Probleme der Petit Verdot ist, dass manchmal die Beeren ihren Wachstum köpfen, fast immer aus klimatischen Gründen. Einer seiner interessantesten Eigenschaften ist, dass sie anscheinend mehr als 2 Trauben pro Knospe produzieren.

Die Petit Verdot können wir vor allem in Bordeaux finden, besonders in den Zonen von Medoc, wo er seine Exzellenz nur in den heißen Jahrgängen erreicht. Man benutzt die Traube fast immer für die gemischten Denominidas aus Bordeaux (oder Bordeaux Blends). In Australien findet man die höchste Anbaumenge dieser Traube und sie wird dort für die Herstellung von monovarietalen Weinen benutzt. In Italien finden wir sie auch und hier wird die Petit Verdot benutzt, um 100% Wein aus dieser Traube herzustellen. Wir finden die Traube auch in achtbarer Menge in Amerika, wo Sie für die Meritage benutzt wird, sowie auch in Chile, Spanien, Kanada, Argentinien und Venezuela.

Die Produktion der Weine aus 100% Petit Verdot ist gering, fast immer sehen wir sie in Begleitung von anderen Trauben und im Allgemeinen, ist die andere Traube in der Mehrheit des infrage kommenden Weins. Aber wenn die Petit Verdot den Wein beherrscht, können wir sein trockenes, tanninhaltiges Profil und die Entfaltung seiner unverwechselbaren Aromen entdecken. Der Wein Petit Verdot hat eine gute Säure und eine dunkle sehr intensive Farbe.

Das perfekte Beigericht

Einen Wein Pertit Verdot kombiniert hervorragend mit rotem Fleisch und hartem Käse mit starkem Geschmack sowie auch mit geschmorten Geflügel und Wildfleisch. Die ideale Temperatur, um diesen Wein zu trinken liegt bei 15 Grad.

{
}

Verfasse einen Kommentar Petit Verdot, eine kombinierbare Traube

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name