Melden Sie unangemessenen Inhalt

Ostern - Kopfschuss oder 'ne Buddel Wein?

 TAGS:undefined

(Foto: Katharina Raum)

Ein Hase, der im Zick-Zack wie betrunken über das Grundstück hoppelt und dabei seine Eier verliert. Ein unter der Puderzuckerlast leidendes, mit bunten Schleifchen dekoriertes Osterlämmchen, das schnell in die weit aufgerissenen Münder gestopft wird. Kitschige, mit Plastikeiern und Papierbändern verzierte Osterbrunnen. Und neuerdings im Mittelpunkt der Feierlichkeit: Geschenke!

Kein Wunder also, wenn man in diesem Rausch aus Völlerei & Farbenpracht kurzzeitig von einem Schwindelgefühl überwältigt wird: Notbremse - Stopp. "Herrgott nochmal! Worum ging es denn bei Ostern?"

Wein, irgendwie hatte es mit Wein zu tun! Aber wieso Wein..? Weil Juda sein Kleid in Wein wusch und seinen Mantel in Traubenblut? (1.Mose/ Genesis 49.11)? Oder weil jemand - in welchem Gemütszustand auch immer - "Ich bin der Weinstock, Ihr seid die Reben" brüllte (Johannes 15.5)? 

Ja, das war es! Wie hieß der Typ nochmal, den Götz Widmann in seinem Lied beschrieb: "(...) hielt unangenehme Versammlungen ab, und wenn's da nichts zu trinken gab, panschte er aus Wasser Wein und schenkte allen christlich ein (...)"?

Ja, das war es! Ostern hatte was mit Christsein zu tun! Verdammt nochmal, wie war ich darauf nicht früher gekommen? Mit der Auferstehung des langhaarigen, bärtigen, ja ranzig wirkenden Mannes, der sein Leben der Nächstenliebe verschrieben hatte. Der nach dem Verrat gekreuzigt wurde.... oder erschossen?

Kommen Sie schon, Hand auf´s Herz! Wer von Ihnen würde das schon tun? Das Wohl anderer vor das eigene stellen? Schließlich geht es doch darum, sich zu behaupten! "Ellenbogen zu zeigen", wie es immer so schön heißt. Im Konkurrenzkampf zu bestehen, seinen Status zu wahren. Mit ein paar taffen Worte die nötige Härte zu wahren, DAS Ostergeschenk für die Kleinen zu kaufen und das feinste Ostermahl in der ganzen Nachbarschaft zuzubereiten.... und abends zufrieden... zur Buddel zu greifen.

Uvinum wünscht frohe Ostern! 

Verfasse einen Kommentar Ostern - Kopfschuss oder 'ne Buddel Wein?

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name