Melden Sie unangemessenen Inhalt

Italienischer Wein führt die Bio-Kultur an

 TAGS:undefinedBio ist nicht nur eine Modeerscheinung. Es ist ein Weg, die Agrarkultur zu verstehen und findet immer mehr Verbreitung. Auch die Weinproduktion bildet da keine Ausnahme - insbesondere in Italien, wo bereits 1.300 Weingüter eine Bio-Zertifizierung haben.

Italien ist damit der weltweit größte Produzent von Bio-Wein und baut auf doppelt so viel Fläche Bio-Wein an wie zum Beispiel Spanien.

Die biologisch nachhaltige Produktion zieht dabei weiterhin Erfolg nach sich. Bio-zertifizierte Betreibe in Italien haben gemäß der europäischen Richtlinie 203/2012 bereits 4,5 Millionen Hektoliter Biowein produziert. In Puglia und der Toskana wird damit bereits jeder vierte Hektar als Bio bewirtschaftet.

Gute Zahlen gibt es aber auch aus anderen Gebieten wie Kalabrien. Dort haben zwei von drei Bio-Weinen die Wertung von 3 Gläsern im Gambero Rosso Weinführer 2016 erhalten.

Aber nicht nur die Bio-Weinproduktion wächst. 2015 haben sich vier Prozent aller italienischen Konsumenten von einer Bio-Kennzeichnung zum Kauf verleiten lassen. 2014 lag die Quote noch bei ein Prozent. Obendrauf kommt noch: 49 Prozent aller italienischen Konsumenten glauben, dass Bio-Wein eine höhere Qualität hat als normaler Wein.

 TAGS:Honoro Vera Organic 2014Honoro Vera Organic 2014

Honoro Vera Organic 2014

 

 

 TAGS:Clearly Organic Airén Bio Vegan 2013Clearly Organic Airén Bio Vegan 2013

Clearly Organic Airén Bio Vegan 2013

 

 

Verfasse einen Kommentar Italienischer Wein führt die Bio-Kultur an

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name