Melden Sie unangemessenen Inhalt

Für kaltes Wetter: Winterweine

 TAGS:undefinedOb im Haus, im Restaurant, einer Bar oder der Weinbar ums Eck: Hauptsache warm. Der Winter ist die Jahreszeit der herzhaften Gerichte, der Eintöpfe und Gratins, für die ein guter Wein meist die beste Begleitung darstellt. 

Den Wein, den wir im Winter genießen, wird durch die Speisen der kalten Jahreszeit bestimmt. In der Regel bevorzugen wir daher einen Rotwein, vollmundig, kräftig und mit einem ordentlichen Alkoholgehalt, um uns warm zu halten.

Auch der Tanningehalt ist ein weiterer Faktor, den Sie bei der Weinwahl berücksichtigen sollten. Für starke Eintöpfe, Fleischgerichte und eigentlich alle Winterspeisen, die wir löffeln, ist ein lang gelagerter und in Fässern gereifter Wein mit kräftigen Tanninen eine gute Wahl. Zu manchen Speisen passen aber auch junge, aktuelle Weine mit kaum oder nur sehr sanften Tanninen gut.

Es muss im Winter aber nicht immer ein Roter sein. Auch ein weißer Tropfen oder Rosé kann entzücken. Natürlich haben auch diese Weine im Winter einen hohen Alkoholgehalt und sind verhältnismäßig lange gereift. Weißweine schmecken besonders zu Geflügel, bestimmten Fischarten, Meeresfrüchten und winterlichen Pastasalaten gut. Allerdings trinkt man Weißweine in der Regel sehr kalt bei einer Temperatur von ungefähr 9°. Das gilt auch für Weißweine, die wir im Winter genießen.

Die durchschnittliche Temperatur für Rotweine sollte im Winter bei 17°C liegen. Ziehen Sie Raumtemperatur immer einem Kühlschrank vor.

Folgende Rebsorten empfehlen wir Ihnen für den Wintergenuss: Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah bei den roten, Chardonnay oder Viognier bei den Weißen. Zu Rindfleisch oder Wild passt jedoch auch ein Malbec sehr gut.

 

 TAGS:Abadía Retuerta Selección Especial 2009Abadía Retuerta Selección Especial 2009

Abadía Retuerta Selección Especial 2009: Ausdrucksstark, harmonisch, fruchtbetont und würzig - und zweifelsohne einer der besten aus dem spanischen Duerotal. 

 

 TAGS:Barbazul 2012Barbazul 2012

Barbazul 2012: Mit jungem Geist und frischer Persönlichkeit ist Barbazul ein Wein, der an die unaufhörlichen Wellen der See erinnert, mit salzigem und mineralhaltigem Duft. 

 

 TAGS:Château Pellehaut Chardonnay Fruit 2014Château Pellehaut Chardonnay Fruit 2014

Château Pellehaut Chardonnay Fruit 2014: Der renommierte Wein-Führer Gilbert & Gaillard ist hellauf begeistert von dem goldgelben Edeltropfen aus Frankreich und hat diesen Château Pellehaut Chardonnay Fruit 2014 mehr als nur einmal verkostet. 

Verfasse einen Kommentar Für kaltes Wetter: Winterweine

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name