Melden Sie unangemessenen Inhalt

Die unterschiedlichen Arten von Sektgläsern

 TAGS:undefinedOstern steht vor der Tür und mit dem Osterfest und den ersten Frühlingstagen kommen Familienfeiern, Parties und viele Momente, in denen wir zum Anstoßen unseren Lieblings-Sekt entkorken. Zwar passt Sekt zu großen Festen am besten. Allerdings begleiten uns Schaumweine auch sehr gut das ganze Jahr über. Und wenn wir es uns richtig schmecken lassen wollen, sollten wir auch wissen wie.

Es gibt viele Varianten von Sektgläsern auf dem Markt. Aber ein gutes Glas ist immer durchsichtig, aus dünnem Glas und ohne Dekorationen. So können wir den Anblick des Sekts oder Champagners, die Qualität seiner Bläschen und die verschiedenen Farbtöne richtig genießen. Das Ziel ist, die Bläschen so natürlich wie möglich aufsteigen zu lassen und die Temperatur so lange wie möglich zu halten. Nur so kommen die Aromen und Geschmäcker des unterliegenden Weins richtig zur Geltung.

Es gibt vier typische Arten von Sektgläsern, die Sie alle mit Sicherheit irgendwo gesehen haben:

Pompadour

Dieses Sektglas hat eine weite Öffnung und ist nicht besonders lang. Das Pompadour-Glas ist nicht ideal für Schaumweine, weil die Kohlensäure schnell entweicht und sich der Sekt schnell erwärmt.

Flöte

Die Sektflöte ist lang und schmal und hält somit die Bläschen und die Temperatur des Sekts ideal. Allerdings leiden die Aromen dabei ein wenig und lassen sich nicht richtig erschnuppern.

Trompete

Ein sehr populäres Glas, das besonders den Geschmack des Sekts zur Geltung bringt. Sein sehr schmaler Boden eignet sich allerdings nicht ideal zur Bläschenbildung.

Tulpe

Vermutlich die beste Wahl. Am breitesten ist das Glas am Boden. Die geschwungene Taille und die breite Öffnung machen das Glas ideal für die Bläschenbildung. Gleichzeit entfalten sich weiter oben die vielen Aromen des Sekts, während sich die Temperatur sehr gut hält.

Weinglas

Kenner werden Ihnen kein Weinglas für einen Sekt oder Champagner empfehlen. Schaumweine sind etwas besonderes und die Gläser sind ausschließlich dafür gedacht, um den Geschmack hervorzuheben.

Verfasse einen Kommentar Die unterschiedlichen Arten von Sektgläsern

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name