Melden Sie unangemessenen Inhalt

Die Gärung im Holzfass

{
}

 TAGS:Die Gärung im Holzfass ist eine Technik, die daraus besteht, die Hefe wirken zu lassen, damit der Most fermentiert wird und sich in Zucker umwandelt, der Alkohol, Glycerin und andere Substanzen enthält. Das geschieht innerhalb eines Fasses oder einer Holzwanne.

Im Fall des modernes Weißweins hat man diesen Prozess im Holz durchgeführt anstatt in einem Depot, um ihm einen milden Hauch nach feinem Holz hinzuzugeben, im Unterschied zur traditionellen Reifung vorher im Holz.

Laut französischer Weintradition hat man sich an die Fermentierung im Holz für die Chardonnay Weine des Gebiets von Chablis und Montrachet, gewöhnt, welche die gelieferten Fähigkeiten durch diese Technik reflektieren sowie ihre traditionelle Bâtonnage oder dem Rühren der Hefe. Bei den Rosé Weinen kann man einige aus Loira und aus Bordeaux sehen.

In Spanien sind die Weine, die am häufigsten auf diesem Weg hergestellt worden sind, weiße aus Chardonnay in Somontano, Penedés und Navarra aus Macabeo-Viura in Rioja, weiße Gallegos aus Albarino und aus Godello und neuerdings einige ? und jedes Mal mehr ? Verdejos aus Rueda. Auch einige Rosé Weine werden in Fässern fermentiert, vor allem in Navarra.

Man sollte bedenken, dass bei der Fermentierung im Holz sich der Prozess verteuert, weswegen man nur die besten Trauben für diesen Wein benutzt, deswegen riskieren nicht alle Bodegas dies, falls man damit keinen Wein mit hohem Sortiment erreicht.

Die Fermentierung im Holz unterstützt verschiedene Komponente, die in die Farbe, Aroma und den Geschmack des Weines mit einfließen können. Einer der bestimmenden Faktoren für den Schlussgeschmack ist die Art des Holzes und der Röstungsgrad. Die Art des Holzes konzentriert sich fast ausschließlich auf das Holz, das beliebteste davon das französische Holz, aber auch andere werden beansprucht, um die Weißen zu fermentieren, wie das amerikanische, spanische oder russische Holz.

Auch ist die Nutzung der Fässer viel mehr mit dem Rotwein verknüpft, als mit dem Weißwein, das ist bei der Alterung der Fall, wenn bei dem Fermentierungsprozess das Gegenteil geschieht, um den Weißweinen die Führung zu überlassen.

Die Rotweine fermentieren in Depots aus Edelstahl und anderen Materialien und reifen vorher in Eichenholzfässern, während man bei den Weißweinen einen Fermentierungsvorgang im Fass oder in Holzfässern vornimmt.

Es ist wichtig zwischen der Reifung in Holzfässern und der Fermentierung in Holzfässern zu unterscheiden, denn die Wörter Holz werden oft mit der Reifung des Weines in Verbindung gebracht.

Die Fermentierung im Holz gibt als Ergebnis: Weißweine mit einer intensiven Färbung bis hin zu Gelbtönen und seine Aromen (erstens von dem Obst und zweitens aus der Fermentierung) werden mit denen des Holzes vermischt und erschaffen einen milden fruchtigen Bukett, mehr reif und exotischer.

Bei den Weißweinen ist die Funktion des Holzes nicht nur den Wein beizubehalten, denn viele Weine zeigen organoleptische Probleme durch das Übermaß des Holzes. Die besten Weine, die im Holz fermentiert sind sollten sich lebendig am Gaumen zeigen, und eine starke Präsenz und Körper haben. Wenn du Wein kaufen willst, der in Holz fermentiert ist, und nicht weißt welchen, lasse dich durch die Empfehlungen der Uviners leiten und wähle diese:

 TAGS:Enate Chardonnay 234 2011Enate Chardonnay 234 2011

Enate Chardonnay 234 2011: Enate ist einer der Bodegas der vorher auf die Fermentierung im Holz gesetzt hat und mit diesem Chardonnay gibt er uns das genaue Maß, wie ein Wein dieser Art schmecken muss.

 

 

 TAGS:Jose Pariente Fermentado en Barrica 2009Jose Pariente Fermentado en Barrica 2009

Jose Pariente Fermentado en Barrica 2009, Die Weine Verdejo aus Rueda waren die letzten, die die Fermentierung in Holz ausprobiert haben, mit ausgezeichneten Ergebnissen.

{
}
{
}

Kommentare Die Gärung im Holzfass

Das liest sich wie eine unüberarbeitet Google-Übersetzung - unverständlich!
Christian S. Christian S. 16/07/2013 um 09:38

Verfasse einen Kommentar Die Gärung im Holzfass

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name