Melden Sie unangemessenen Inhalt

Die 5 besten Cocktails mit Bier

{
}

 TAGS:undefined

Am 23. April 2016 feiern wir einen ganz besonderen Geburtstag. Das Deutsche Reinheitsgebot für Bier feiert sein 500. Jubiläum. Damit auch Sie das wohl berühmteste Lebensmittelgesetz der Welt gebührend feiern können, haben wir für Sie einige köstliche Cocktails auf Bier-Basis zusammen gesammelt. 

Von einfach bis aufwendig, aber eines leckerer als das andere, finden Sie hier meine fünf Favoriten aus dem Netz. Mit diesen Bier-Cocktails ist der Überraschungseffekt bei Ihren Freunden garantiert. Ein Prosit und alles Gute zum Gebiertstag

1. El Ayudacal

 TAGS:undefinedZutaten: (für 1 Person) 

  • 1 Pacifico Bier 
  • 44 ml Limettensaft
  • 15 ml Agave-Nektar
  • 1 Limettenschale
  • 1 Zitronenscheibe

Zubereitung: 

Fügen Sie den Limettensaft, Agave-Nektar und die Limettenschale in ein Glas, geben das Bier hinzu und rühren sanft um. Stecken Sie zur Dekoration eine Zitronenscheibe auf das Glas und fertig. 

2. Black Velvet

 TAGS:undefinedZutaten: (für 1 Person)

  • 150 ml Champagner, Sekt oder Cava
  • 150 ml Irish Stout

Zubereitung:

Leeren Sie alle Zutaten in ein Glas und rühren kurz um. Und fertig ist Ihr köstlicher Black Velvet-Cocktail.

3. Harry Potter's Butterbier

 TAGS:undefinedZutaten: (für 4 Personen)

  • 0,5 l Pilsner
  • 100 g Zucker
  • 0,5 l Milch
  • 5-6 Eigelb
  • Zimt oder Ahornsirup bei Bedarf

Zubereitung: 

Kochen Sie zunächst das Bier mit dem Zucker auf und schöpfen den Schaum öfters ab. Nehmen Sie dazu einen hohen Topf, da das Bier sonst schnell überschäumt. Bringen Sie anschließend die Milch zum Kochen. Das Eigelb verquirlen Sie in einer eigenen Schüssel. Sobald die Milch und das Bier abgekühlt sind, vermischen Sie beides und schütten das Eigelb unter ständigem Rühren dazu. Achtung: Das Bier darf keine warmen Temperaturen mehr haben, sonst verklumpt der Eidotter. Wer möchte, rundet das Rezept mit etwas Zimt oder Ahornsirup ab. 

4. Caibierinha

 TAGS:undefinedZutaten: (für 6 Personen)

  • 6 Tl Zitronensaft
  • 2 Zweige Zitronenmelisse
  • 120 ml Aperol
  • 3 Fl. Kristallweizenbier à 500 ml 
  • 1 Zitrone

Zubereitung: 

Zitrone in acht Spalten schneiden und die Spalten quer dritteln. Teilen Sie diese zusammen mit den Zitronenmelissenblättern und Zitronensaft in sechs Gläsern. Gut vorgekühlten Aperol eingießen und mit eiskaltem Kristallweizenbier anfüllen.

5. Honey Basil Beer Julep

Zutaten: TAGS:undefined

  •  45 ml Bourbon
  • 15 ml Honigsirup
  • 2-3 frische Basilikumblätter
  • 60-90 ml Bison Organic Honey Basil Ale

Zubereitung: 

Zunächst müssen Sie den Honigsirup vorbereiten, es sei denn, sie verwenden einen fertigen. Dazu nehmen Sie eine halbe Tasse Honig sowie eine halbe Tasse Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und lassen es kurz abkühlen. Rühren Sie den Honig ein, bis sich dieser komplett aufgelöst hat. Vor dem Mischen kühlen Sie den Sirup einige Zeit im Kühlschrank ab. 

Nun zum Cocktail: Geben Sie die Basilikumblätter zusammen mit etwas Honigsirup in ein Glas, fügen Bourbon und Eis dazu und schütteln die Mischung kurz kräftig. Anschließend gießen Sie den Mix über Eis in ein Glas. Runden Sie den Cocktail mit etwas Honey Basil Ale ab und garnieren das Glas mit einem Basilikumblatt. 

Bereit für den Cocktail-Abend mit Bier und Freunden

Na, haben Sie schon richtig Gusto bekommen? Mit diesen Rezepten bringen Sie kreative Abwechslung in Ihre Bier-Routine. Zudem eignen sich der Ayudacal und die Caibierinha besonders gut dazu, den Frühling willkommen zu heißen.

Hier finden Sie weitere köstliche Bier-Empfehlungen von Uvinum, falls Ihnen nicht nach Cocktails steht. 

Bier-Empfehlungen von Uvinum: 

 TAGS:Punk IpaPunk Ipa

Punk Ipa ist ein besonderes Bier dank seines fruchtig frischen und einzigartigen Geschmacks und dank der Art des Projekts. Das Bier ist ads erste, welches aus einem Crowdfunding-Projekt stammt, unterstützt von mehreren Hundert Personen.

 

 TAGS:St. Bernardus Tripel 75clSt. Bernardus Tripel 75cl

St. Bernardus Tripel 75cl: Das traditionelle Abbey Ale, St. Bernardus Tripel 75cl , wird im klassischen "triple"-Stil der besten, belgischen Abbey Ales gebraut. Es hat eine wunderbare Trinkbarkeit und ist überraschend leicht. 

 

 TAGS:PacificoPacifico

Laut einer Studie des Unternehmens 'FindTheBest ', war das Pacific an der Spitze der Weltrangliste der 10 besten Biermarken! 

 

 

{
}

Verfasse einen Kommentar Die 5 besten Cocktails mit Bier

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name