Melden Sie unangemessenen Inhalt

Der Wein der kommt

{
}

 TAGS:undefined

Die Entwicklung des Weins und des Getränkekonsums war in den letzten Jahren konstant. Vor kurzem konnten sich noch wenige vorstellen, dass der Wein so viel an Bedeutung gewinnt und darum sagen manche Experten voraus, was wir in naher Zukunft trinken werden. Einige Tendenzen sind ganz klar, aber andere muss man erst noch abwarten. Wir geben euch einige Hinweise auf einige Vorhersagungen über den Wein und die Getränke, die kommen werden.

Geschmack durch die Umwelt. Diese Eigenschaften könnte man in der Gegenwart sehen und daher wagen wir hervorzusagen, dass sie sich noch weiter erhöhen. Das Bewusstsein durch den Umweltschutz ist etwas, was mehr wird und damit auch das was wir trinken. Ökologische Weine werden immer bekannter und haben immer weniger Alkohol und auch wenige oder Null Pestizide zu Gunsten der Nachhaltigkeit.

Anspruchsvolle Konsumenten. Obwohl der Verbraucher auswählt, Meinungen vertritt und die Regeln in der Gastronomiewelt markiert, wird er in der Zukunft mehr an Bedeutung gewinnen. Er wird immer mehr vom Wein und anderen Getränken verstehen und zu jeder Zeit genau wissen, wie man jeden Jahrgang hergestellt hat, welche Traube benutzt wurde usw.

Weine und andere Getränke ohne Alkohol. Aktuell gibt es einen kleinen Markt, aber zur Zeit werden noch keine großen Massen angezogen. Als Konsequenz eines gesunden Lebensstils, verbreiten sich die Getränke ohne Alkohol immer mehr und damit auch der Wein. Es werden jene Bodegas  mit weniger Alkoholwert bis 2% oder ohne Alkohol herausragen und bestimmte Webseiten haben sich auf diese Art von Getränke spezialisiert.

Weine aus anderen Regionen. Einige Gegenden mit traditionellen Weinherstellern werden durch den Klimawandel betroffen sein, den man jetzt bereit spürt. Daher werden neue Gebiete auftreten, die zwar noch keine lange Weintradition haben, die aber in der Zukunft Weine mit Qualität anbieten können.

Monodosis des Weins. Die Weinflaschen werden in verschiedenen Größen verkauft. Jeder Verbraucher ist anders und bevorzugt oftmals den Wein für einzelne Gläser. Aus diesem Grund haben die Hersteller begonnen Weine in kleinen Flaschen für einmalige Nutzung herzustellen.

Es wird noch viel mehr Vorhersagungen geben, passe also gut auf was die Experten sagen und was wir in Kürze weitergeben.

 

 TAGS:Château de Bellevue 2010Château de Bellevue 2010

Château de Bellevue 2010 ist ein Biowein der DO Lussac-Saint-Emilion der Bodegas Chateau de Bellevue dessen Coupage Merlot und Cabernet Sauvignong aus 2010 enthält.

 

 

 TAGS:Honoro Vera Organic 2013Honoro Vera Organic 2013

Honoro Vera Organic 2013 ist ein Bio Wein mit DO Jumilla aus der Ernte von 2013 mit 15 ° Alkoholwert.

 

{
}

Verfasse einen Kommentar Der Wein der kommt

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name