Melden Sie unangemessenen Inhalt

Cocktails für den Winter

{
}

 TAGS:undefinedSommercocktails gibt es viele. Mit ihren speziellen Aromen und tropischem Touch sind sie eine willkommene Erfrischung in der heißen Jahreszeit. Aber was trinken wir im Winter?

Cocktails, die uns in dieser kalten Jahreszeit die benötigte Energie geben, sind beispielsweise Frucht-Cocktails mit Martini oder Wodka. Sie wärmen uns und liefern  außerdem das Vitamin C, das wir gegen mögliche Erkältungen brauchen. Orange, Limette, Zitrone... machen sie lecker und selbstverständlich kann man diese Cocktails auch im Sommer hervorragend trinken.

Wein-Cocktails helfen uns auch gut über die kalten Monate hinweg. Sekt-Cocktails ebenfalls, einige davon auch mit Cidre kombiniert. Das Getränk wird traditionell im Winter getrunken.

Einige Cocktails aus dem Fernen Osten lösen die amerikanischen Klassiker ab. Wir sprechen hier von der Mischung verschiedener Zutaten, wo beispielsweise der Gin mit Sake ersetzt wird. Der Mischung können auch Gewürze zugesetzt werden.

Das Gin Tonic-Fieber ist ungebrochen und es scheint, dass sich dieser Drink in alten, aber reformierten Bars auch in den kälteren Monaten an Beliebtheit erfreut. Kombiniert mit Erdbeeren und verschiedenen Gewürzen wie Kardamom bringen Gin Tonics diesen Hauch Gourmet ins Glas, den die heutigen Gäste schätzen. Es gibt auch noch weitere Cocktails auf Gin Tonic-Basis.

Die Sache mit dem heißen Punsch  müssen wir Ihnen wohl nicht mehr erklären. Auch wenn die Punsch- und Glühweinjahreszeit 2015 auf sich warten ließ, bleibt uns Deutschen doch die Sehnsucht nach dem bauchwärmenden Wintercocktail. Darüberhinaus empfehlen sich in dieser kalten Jahreszeit Cocktails, die den starken Geschmack von Wodka oder Bourbon mit Kaffee, Kakao, Mandelmilch vereinen. Oder Tequila mit Zimt - besondere und sehr warme Aromen.

 TAGS:Aberlour 15 Years 1LAberlour 15 Years 1L

Aberlour 15 Years 1L: Der Scotch begeistert vor allem durch seinen mehrdimensionalen Abgang, in welchem sich neben den retronasalen Aromen auch Nuancen von Pfeffer und Leder entfalten.

 

 TAGS:The London Gin Nº1The London Gin Nº1

The London Gin Nº1 entsteht durch einen Herstellungsprozess, bei dem alle Komponente sorgfältig ausgewählt werden: von der Qualität der Zutaten über den Herstellungsprozess, der sorgfältig überwacht wird, bis hin zu seinem modernen, einfachen und eleganten Design. 

{
}

Verfasse einen Kommentar Cocktails für den Winter

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name