Melden Sie unangemessenen Inhalt

5 Rezepte für ein Picknick am Badestrand

{
}

 TAGS:undefined

Bei dieser Hitzewelle planen Sie wahrscheinlich ein Wochenende am Strand oder See und wollen dort bleiben, bis die Sonne untergangen ist. Für solche Tage haben wir erfrischende, gesunde und vor allem leicht nachzumachende Rezepte parat. Essen können Sie dann am Wasserufer.

Tabbouleh Salat

Zutaten für 6 Personen

• 300 g Couscous
• 5 Tomatenzweige
• 1 Bündel Koriander
• 1 Bündel frische Minze
• 2 Lauchzwiebeln
• 3 Limetten
• Öl
• Salz

Zubereitung:

1. Weichen Sie den Couscous in derselben Menge Wasser mit Salz ein und warten, bis die Hirse das Wasser aufgesogen hat.
2. Anschließend rühren Sie sanft mit einer Gabel um, um die Körner voneinander etwas zu trennen.
3. Schälen Sie die zuvor abgebrühten Tomaten. Sobald diese kalt sind, schneiden Sie die Tomaten in kleine Würfel. Hacken Sie dann die Lauchzwiebeln fein, das Bündel Koriander sowie die Minze. Fügen Sie die Kräutermischung zum Couscous hinzu und mischen Sie alles kräftig durch.
4. Für die Marinade drücken Sie die Limonen aus und mischen den Saft mit Öl und einer Prise Salz. Die Limettenmarinade träufeln Sie danach langsam über das Couscous. Lassen Sie die Speise eine knappe Stunde im Kühlschrank abkühlen und servieren Sie dann.

Kalter Gemüsekuchen

Zutaten für 4 Personen

100 g Spinat
• 100 g grüne Bohnen
• 100 g Kalebasse
• 50 g grüner Spargel
• 4 Eier
• 100 ml Sahne
• Gemüsebrühe
• 2 Scheiben Gelatine
• Salz
• Schwarzer Pfeffer
• 50 ml Olivenöl

Zubereitung:

1. Waschen und schneiden Sie das Gemüse in Würfel, und braten Sie die Zutaten kurz im Öl an und löschen das Gebratene mit etwas Gemüsebrühe ab. Schmecken Sie das Essen mit Salz und Pfeffer ab und lassen die Brühe ab.
2. Weichen Sie die Gelantinescheiben im kalten Wasser ein.
3. Schlagen Sie das Eiweiß zu Schnee.
4. Wenn das Gemüse kocht, fügen Sie mehr Gemüsebrühe, die Sahne sowie die Gelantinescheiben hinzu und kochen alles ca. 10 Minuten lang.
5. Lassen Sie das Eingekochte nun ein wenig abkühlen, fügen Eigelb hinzu und rühren Sie vorsichtig um. Anschließend heben Sie den Schnee unter die Masse.
6. Fetten Sie eine Backform mit Olivenöl ein und geben Sie den Teig hinein. Bei 150° Grad backen, im Wasserbad für 15 Minuten.
7. Aus der Form nehmen und am besten heiß servieren.

Sandwich mit Garnelen und Avocado

Zutaten:

• 1 Packung Toastbrot
• 100 g gefrorene Garnelen
• Mayonnaise nach Geschmack
• Wasabi nach Geschmack
• 1 reife Avocado
• Lauchzwiebel nach Geschmack
• Ein paar Salatblätter
• Olivenöl nach Geschmack

Zubereitung:

1. Mischen Sie das Wasabi mit der Mayonnaise, bis sich ein Teig bildet. Würzen Sie nach Geschmack.
2. Kochen Sie die Garnelen. Nach dem Abtropfen legen Sie die Garnelen in eine Pfanne. Anschließend nehmen Sie die Garnelen aus der Pfanne und entfernen das Wasser. Dann geben Sie alles wieder in die Pfanne und wiederholen das Ganze, bis kein Wasser mehr nachkommt.
3. Geben Sie einen Schuss Öl in die Pfanne und wenden Sie die Garnelen.
4. Mischen Sie die Garnelen bei Zimmertemperatur mit der Wasabi-Mayonnaise.
5. Geben Sie fein gehackte Lauchzwiebeln nach Geschmack hinzu und nehmen Sie die Garnelen vom Herd.
6. Für das Sandwich legen Sie zuerst ein paar Salatblätter auf das Brot, dann die Garnelenpaste, die Wasabi-Mayo und zum Schluss einige Avocadoscheiben.

Tortilla mit Champignon

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 200 g Champignons
  • 50 g Emmentaler 
  • Geriebener Käse nach Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe
  • Geschnittene Petersilie nach Geschmack
  • Olivenöl nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung:

1. Putzen Sie die Champignons, schneiden Sie diese und geben die Pilze mit einem Schuss Olivenöl in eine Pfanne.
2. Schlagen Sie die Eier.
3. Braten Sie die Champignons mit heißem Öl kurz an. Fügen Sie dann die geschnittene Knoblauchzehe und etwas Petersilie hinzu.
4. Geben Sie die Mischung aus der Pfanne zu den geschlagenen Eiern mit dem geriebenen Emmentaler Käse. Mischen Sie alles gut durch und leeren die Masse wieder in die Pfanne.
5. Warten Sie, bis die Tortilla von unten gar wird, decken Sie mit dem Kochlöffel das Äußere der Tortilla mit der anderen Hälfte ab und warten eine Minute bis zum Servieren.

Sardinen und Tomatencanapés

Zutaten:

• 1 Handvoll Rucula
• 5 Sherry-Tomaten
• 4 Brötchen
• 1 Dose Sardinen
• 4 Zitronen

Zubereitung:

1. Schneiden Sie die Brötchen in der Mitte durch und toasten Sie diese.
2. Waschen Sie den Ruculasalat und legen Sie diesen zusammen mit der abgetropften Sardine in jeweils ein Brot.
3. Vierteln Sie die Sherry-Tomaten und legen Sie 2 Viertel in jeweils ein Brot.
4. Schneiden Sie die Zitronen in dünne Scheiben und legen Sie jeweils eine in ein Brot. Servieren Sie.

Falls Sie Ihre schmackhaft zubereiteten Gerichte mit einem passenden Wein abrunden wollen, haben wir hier ein paar Vorschläge parat. Vergessen Sie aber auf die Kühlbox nicht, das Essen ist schließlich für den Strand gedacht.

 TAGS:Yllera 5.5 Verdejo FrizzanteYllera 5.5 Verdejo Frizzante

Yllera 5.5 Verdejo Frizzante: Ein Weißwein mit Herkunft Wein ohne Herkunftsbezeichnung (Spanien), der aus den Traubensorten Verdejo gekeltert wurde. Verdient laut unseren Uvinum-Nutzern eine Bewertung von 4,2 von 5 Punkten und auch renommierte Weinfachleute ließen sich die Klassifizierung nicht nehmen: Peñín Punktzahl: 87 

 

 TAGS:Libalis 2014Libalis 2014

Libalis 2014: Ein Weißwein aus dem Weinbaugebiet VT Valles De Sadacia, dessen Herstellung mit den Trauben Moscatell und Viura des Erntejahrs 2014 erfolgte. Dieser Weißwein hat 13.10% Vol. Alkohol. Gerichte, die mit dem Libalis 2014 harmonieren: Ziegenkäse und Lachs 

{
}

Verfasse einen Kommentar 5 Rezepte für ein Picknick am Badestrand

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name