Melden Sie unangemessenen Inhalt

3 Tipps zum Weingenuss über den Wolken

{
}

 TAGS:undefinedEs gibt nichts, was den Stress einer langen Flugreise besser eindämmt als ein köstliches Glas Wein. Nur: Welcher soll es sein? Glücklicherweise gibt es Andrea Robinson, eine von 23 Frauen die es zum Master Sommelier gebracht haben und die Ihre Erfahrung mit uns teilt, damit auch Sie beim nächsten Flug den passenden Wein auswählen können.

1. Achten Sie auf die Temperatur

Es gehört zu den Grundregeln beim Servieren von Wein. Ganz grundsätzlich wissen die meisten Weintrinker: Raumtemperatur ist ein guter Orientierungspunkt. Diese Regel funktioniert nur leider nicht an Bord eines Flugzeugs. Durch die Höhe und den Druckunterschied werden die Geschmacksnerven beeinflusst. Im Flugzeug sollten Sie daher immer nach einem gekühlten Glas Wein fragen. Ihr Gaumen wird es Ihnen danken.

2. Denken Sie an die Säure

Der geringe Luftdruck reduziert unsere Sinne auf ein Minimum. Hinzu kommt die trockene Flugzeugluft die verhindert, dass wir die Aromen und Texturen des Weins erkennen können, so Robinson. In großen Höhen sollten Sie daher eher einen weichen Wein wählen als einen starken oder sauren Wein, welche im Flugzeug schnell bitter, schon fast sauer schmecken.

3. Die Zutaten sind wichtiger als das Fleisch

Die Grundregel lautet: zu Rind und Wild passt Rotwein, zu Geflügel passt Weißwein. Auf dem Boden der Tatsachen ergibt diese Faustregel eine Menge Sinn, oben in der Luft sieht es anders aus. Hier passt ein Weißwein sehr gut zu Huhn mit Zitronengras. Das gleiche Fleisch mit Hülsenfrüchten oder Pilzen braucht im Flugzeug aber einen kräftigeren Begleiter. Achten Sie im Flugzeug daher immer auf die begleitenden Zutaten, nicht auf das Fleisch.

 TAGS:Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015

Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015

 

 

 TAGS:Tormaresca Chardonnay Puglia 2015Tormaresca Chardonnay Puglia 2015

Tormaresca Chardonnay Puglia 2015

{
}

Verfasse einen Kommentar 3 Tipps zum Weingenuss über den Wolken

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name