Melden Sie unangemessenen Inhalt

12 schmackhafte Museen für Weintouristen

 TAGS:undefinedWeinmuseen präsentieren Kultur und Weinbau verschiedener Regionen und sind somit für Kultur- und Weinliebhaber gleichermaßen interessant. Heute stellen wir einige der bedeutendsten Weinmuseen der Welt vor. Diese Museen bewahren das kulturelle Erbe des Weinbaus ihrer Länder über die Zeit. Die Zeitschrift The Drink Business hat sie zusammengefasst.

1. Wein- und Handelsmuseum, Bordeaux, Frankreich

Das Wein- und Handelsmuseum von Bordeaux befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1720. Der irische Händler Francis Burke hatte es zur Lagerung von Weinen gebaut. Es wurde im Juni 2008 eröffnet, besteht aus 3 Weinkellern und beherbergt eine umfangreiche Sammlung einmaliger historischer Objekte und Dokumente zum Weinhandel in Bordeaux, der bis ins Mittelalter zurückreicht. Ein Bereich ist Weinproben gewidmet und in der ehemaligen Böttcherei befindet sich ein Andenkenladen. Das Museum bewahrt außerdem verschiedene Dokumente zur historischen Klassifizierung, einschließlich der Klassifikation von 1855 für das Médoc und Sauternes, die Klassifikation von 1953 für Graves sowie die Klassifikation von 1955 für Saint-Émilion.

2. Weinmuseum Koutsoyannopoulos, Santorin, Griechenland

In einer 8 Meter tiefen Höhle gelegen ist das Weinmuseum Koutsoyannopoulos auf Santorin, das einzige seiner Art in Griechenland. In dieser Höhle erfahren die Besucher auf einem Rundgang mehr über den Wein und das Leben der Weinbauern auf Santorin seit dem 17. Jahrhundert. Der begleitende Audioguide ist in 14 Sprachen verfügbar. "Die seltenen Exponante, darunter Maschinen und Werkzeug zur Weinherstellung, entführen die Besucher in ein anderes Zeitalter," verspricht die für das Museum verantwortliche Familie Koutsoyannopoulos. Am Ende der Tour können die Besucher 4 Weine des Weinguts Koutsoyannopoulos probieren. Bau und Konstruktion dieses Museums kostete die Familie Koutsoyannopoulos 21 Jahre.

3. Wineseum: Das Museum des kalifornischen Weins, Santa Rosa, Kalifornien, USA

Die Eröffnung des Wineseum in Kalifornien mit 9 Räumen auf mehr als 4.000 Quadratfuß mit "interaktiven Ausstellungen zur Weinindustrie der Vereinigten Staaten" ist für das Jahr 2016 geplant. Sein Ziel ist es das Weinbauerbe von Kalifornien "zu bewahren und zu zeigen", die Besucher über den nachhaltigen Weinbau aufzuklären und "sensorische Erlebnisse" zu ermöglichen, die die Wertschätzung für Essen und Wein erhöhen. Außerdem werden  kalifornische Weine in informellen Verkostungen und offiziellen Kursen zur Probe angeboten.

4. Desmond Castle und Internationales Weinmuseum, Cork, Irland

Das Museum ist klein, aber es beherbergt eine einmalige Ausstellung zur Geschichte des Weins in Irland. Während Weinliebhaber Cork als Vorposten entdecken könnten, liegt sein geschichtlicher Reiz mehr im Innern des Schlosses Desmond. Das Schloss wurde im Jahr 1500 vom Maurice Bacach Fitzgerald, dem neuen Grafen von Desmond, erbaut. Das Gebäude wurde ursprünglich als Zollhaus konstruiert und 1601 von den Spaniern in der Schlacht von Kinsale erobert. Im 17. und 18. Jahrhundert diente es als Gefängnis für Kriegsgefangene. 1938 wurde es zum Nationaldenkmal erklärt.

5. Lungarotti Weinmuseum, Torgiano, Italien

Das von George und Maria Grazia Lungarotti entworfene und gebaute Museo Lungarotti eröffnete 1974 und vereint Kunst, Kultur und Weingeschichte der italienischen Region Umbrien. Das Museum beherbergt alle Arten von Artefakten zur Weinbaugeschichte der Region. 

Die Ausstellung hangelt sich entlang am Leitfaden des "geheimnisvollen Mythos von Dionysos und dem komplexen System von Symbolen und Bedeutungen, die der Wein durch die Jahrhunderte hindurch spielt." Die Besucher können außerdem an geleiteten Verkostungen teilnehmen, einen bearbeiteten Weinberg besichtigen oder sich im Restaurant stärken.

6. Weinmuseum von Macao

Macao ist eine kleine Halbinsel in der Volksrepublik China und das Weinmuseum ist einen Besuch wert. Auf insgesamt 1.400 Quadratmetern ist das Museum in drei zentrale Bereiche unterteilt: Ein Teil widmet sich der historischen Bedeutung, ein weiterer beinhaltet Ausstellungen mit Karten, Texten und Fotos, die die Geschichte des Weinbaus in diesem Land darstellen und schließlich gibt es einen Weinkeller.

Bis 1999 war Macao portugiesisches Territorium, die Kultur der Halbinsel ist daher eine Mischung aus portugiesischen und chinesischen Einflüssen. So besitzt das Museum 1.143 verschiedene Weine, 1.115 portugiesische und 28 aus China. Außerdem nennt das Museum einen der ältesten Portweine von 1815 sein eigen.

Das Museum zeigt Beispiele der Weinproduktion in Portugal und der Volksrepublik China.

7. WIMU: Barolomuseum, Italien

Das Museum des Barolo-Weins eröffnete im September 2010 und nennt sich das "innovativste Weinmuseum" Italiens und eines der wichtigsten der Welt. Es befindet sich in den Mauern eines Schlosses mit mehr als tausendjähriger Geschichte in einer für ihre Weine berühmten Region, Barolo im Piemont.

Das vom Designer François Confino entworfene Museum zeigt, wie der Wein die Zivilisation, die Kunst und Hoheitsgebiete beeinflusst hat. "Ich habe verschiedene dem Wein gewidmete Museen in der Welt besucht, aber keines zeigt die außergewöhnlichen kulturellen Dimensionen des Weins," so Confino über sein Museum. "Es war mir besonders wichtig, ein kreatives und poetisches Museum zu kreieren. Es ist kein Ort, an dem man lernt, wie Wein gemacht wird, sondern vielmehr ein Ort, um über die Beziehung zwischen 'uns' und 'dem Wein' zu sprechen".

8. Portwein-Museum, Porto, Portugal

Das Portwein-Museum widmet sich ausführlich der Portwein-Industrie von Porto und dem Einfluss, den dieser Handel auf die Entwicklung der Stadt Porto hatte. Es befindet sich im Lager Cais Novo, ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert.

9. Weinmuseum, Pleven, Bulgaria

Das 2008 eröffnete Weinmuseum von Pleven ist das einzige seiner Art auf dem Balkan und befindet sich in einer der Höhlen des Kaylaka-Parks. Pleven ist eines der wichtigsten Zentren des Weinbaus in Bulgarien und beheimatet die erste Schule für Weinbau des Landes, gegründet 1890.

Der Grundriss des Museums hat die Form eines Kreuzes. Das Museum verfügt über verschiedene Bildungsmedien zur Geschichte der Weinindustrie Bulgariens, einen Verkostungsraum und historische Artefakte. Außerdem besitzt das Museum 6.000 Flaschen Wein verschiedener Regionen. Auf dem Programm steht auch ein Sommelier-Crashkurs, indem man seine Verkostungsfähigkeiten aufbessern kann.

10. La Cité des Civilizacions du Vin de Bordeaux

La Cité des Civilizacions du Vin de Bordeaux befindet sich zurzeit im Bau und wird 2016 eröffnet. Ende letzten Jahres wurde bekannt, dass die tatsächlichen Baukosten das Budget um 18 Millionen Euro übersteigen werden. Das Projekt wurde 2012 für 63 Millionen Euro genehmigt, die neu errechneten Kosten  erreichen aber nun 81,1 Millionen Euro.

Der Komplex wird ein Weinmuseum, eine Galerie und einen Kulturraum beinhalten und soll einmal 40 Millionen Euro zur Wirtschaft der Stadt beitragen und Arbeitsplätze für 250 Vollzeitbeschäftigte bieten.

11. Vivanco Museum, La Rioja, Spanien

Das 2004 von König Juan Carlos eingeweihte berühmte spanische Museum erstreckt sich auf einer Ausstellungsfläche von 4.000 Quadratmeter. In sechs Raumen finden sich Ausstellungsstücke, die die  Familie Vivanco über viele Jahre zusammengetragen hat, darunter hundert Jahre alte Gläser, landwirtschaftliche Geräte, große Kunstwerke. Audiovisuelle Installationen bringen den Besuchern Geschichte und Zukunft des Weins nahe.

Der Baco-Garten im Außenbereich beheimatet einen Weingarten mit über 220 verschiedenen Traubensorten aus aller Welt.

12. Vinopolis Wine Centre, London

Nur fünf Minuten von der London Bridge entfernt, ist dieses Weinmuseum und Weinzentrum eines der kosmopolitischsten der Welt. Von einer geführten Tour bis hin zu eine Wein Masterclass bietet es ein umfangreiches Programm. Leider hat dieses  wunderbare Zentrum Ende 2015 seine Toren geschlossen.

Uvinum-Weinempfehlungen 

 TAGS:Altos Ibéricos Crianza 2012Altos Ibéricos Crianza 2012

Altos Ibéricos Crianza 2012 erhält seinen Namen von Alto Otero, der schönen Region des Weinkellers Bodegas Torres im Norden der iberischen Halbinsel.

 

 TAGS:Terlan Sauvignon Winkl 2015Terlan Sauvignon Winkl 2015

Terlan Sauvignon Winkl 2015: Viel Sonnenschein, kaum Temperaturschwankungen und die richtige Menge an Wasser verliehen dem Sauvignon Blanc aus Südtirol eine herrliche Fruchtpräsenz, Aromatik und Eleganz. 

 

 TAGS:Pintia 2010Pintia 2010

Pintia 2010 bietet uns die gesamte Zartheit und Eleganz der autochthonen Tinta de Toro-Beere. Vega Sicilia stellt auch in Toro, Kastilien und León, seine gute Arbeit unter Beweis. 

 

*Bild: Megan Cole (flickr)

Verfasse einen Kommentar 12 schmackhafte Museen für Weintouristen

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name